ENERGIEÜBERSCHUSS IM SOMMER SPEICHERN – IM WINTER WIEDER ABRUFEN

POWER-TO-GAS-TECHNOLOGIE

Dein Beitrag zur Energiewende

„Mit unserer Lösung werden bereits heute die für 2050 festgelegten Ziele des Klimaschutzplans übertroffen! Die Power-to-gas-Technologie bildet einen in sich geschlossenen Kreislauf, bei dem weder CO2 noch andere umweltschädliche Stoffe freigesetzt werden.“

 

Lucas Neddermann, Dipl.-Ing. Architekt
Geschäftsführer der Wohnwerke GmbH und Eigentümer des ersten neubauten-Plusenergiehauses.
neubauten Nachhaltigkeit

FREI VON FOSSILEN ENERGIETRÄGERN

POWER-TO-GAS TECHNOLOGIE: 100 % ENERGETISCHE AUTARKIE

Bei der Power-to-Gas Technologie wird die Sonnenenergie aus der PV-Anlage eingesetzt, um per Elektrolyse Wasser in Wasser- und Sauerstoff aufzuspalten. Die überschüssige Energie wird als gasförmiger Wasserstoff gespeichert und bei Bedarf über eine Brennstoffzelle wieder in elektrische und thermische Energie umgewandelt.

Zusammen mit Fachplanern und Spezialisten auf dem Gebiet der Wasserstofftechnologie haben wir ein System entwickelt, das sich auch im privaten Wohnungsbau einsetzen lässt. Erstmalig ist es jetzt möglich, einen Einfamilienhaushalt ganzjährig unabhängig mit Strom, Heizung und Warmwasser aus der eigenen Photovoltaikanlage zu versorgen – auch im Winter. In diesem System arbeiten die Komponenten Batterie, Elektrolyseur und Brennstoffzelle in hocheffizienter Weise zusammen. Selbst die entstehende Abwärme wird genutzt und als Heizwärme oder Warmwasser bereitgestellt.

Durch ein intelligentes Energiemanagement entsteht ein nachhaltiges, sich selbst versorgendes Hausenergiesystem. So lässt sich die von der Solaranlage erzeugte Energie bedarfsgerecht abrufen, auch in der kalten Jahreszeit. Der Wasserstoffspeicher verwaltet den saisonalen Energiespeicher und sammelt die überschüssige Sonnenenergie aus dem Sommer, um diese im Winter wieder freizugeben.

Besonderheiten

  • NVollständige elektrische Energieversorgung des Einfamilienhauses aus der eigenen PV-Anlage
  • NReduktion der Heizkosten durch die Nutzung der Abwärme
  • NVolle Energietransparenz durch die App
  • NWasserstoffspeicher ermöglicht die Nutzung der Sonnenenergie auch im Winter
  • NWartungsfreundliche Technik

Die Komponenten

Die Photovoltaikanlage in den neubauten-Häusern wird mit Hochleistungsmodulen als Indach-Lösung eingebaut. Mit diesen Modulen ist bereits der Solarflieger „Solarimpuls 2“ um die ganze Welt geflogen. Eine Indachanlage unterscheidet sich von herkömmlichen Anlagen dadurch, dass die Module nicht auf den Ziegeln angebracht sind, sondern diese ersetzen. Das sieht nicht nur schick aus, die Photovoltaikanlage übernimmt die Funktionen der Ziegel mit (Gebäudeschutz, Dachdichtigkeit).

neubauten Solaranlage

Bei der Power-to-gas-Lösung speichern wir die überschüssige Sonnenenergie in Wasserstofftanks um diese bei Bedarf in sonnenärmeren Stunden wieder abzurufen. Du bist also komplett unabhängig vom öffentlichen Stromnetz.

neubauten Wasserstofftanks

Einfach und wirtschaftlich Wasserstoff erzeugen. Mit Hilfe des Elektroliseurs lässt sich Strom in großen Mengen speichern. Hierbei wird unter Einsatz von Strom Wasser in die Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt. Dabei wird die elektrische in chemische Energie umgewandelt und im Wasserstoff gespeichert.

neubauten Elektrolyse

In der Brennstoffzelle wird die zuvor chemisch im Wasserstoff gespeicherte Energie wieder in elektrische gewandelt. Die chemische Reaktion zwischen Sauerstoff aus der Luft und den über den Elektrolyseur erzeugten Wasserstoff produziert den Strom, der dann im Haus genutzt wird. Außerdem entsteht Wärmeenergie für die Aufbereitung von Wasser und zum Heizen. Auch der Wärmebedarf des Hauses wird somit komplett über die Brennstoffzelle gedeckt.

neubauten Brennstoffzelle

EIN EINZIGARTIGES KONZEPT

DIE BESONDERHEITEN IM POWER-TO-GAS-HAUS

ENERGIETRANSPARENZ

ENERGIETRANSPARENZ

Mit der Energie-App Kosten und Verbrauch im Haus stets im Blick haben. Spar- und Optimierungspotentiale entdecken und nutzen.

KEINE ANSCHLÜSSE

KEINE ANSCHLÜSSE

Das Haus ist zu 100% autark, das heißt, Anschlüsse zum Stromanbieter sind nicht nötig. Du benötigst lediglich einen Wasser- und Internetanschluss

SPEICHERUNG SAISONALER ÜBERSCHUSS

SPEICHERUNG SAISONALER ÜBERSCHUSS

Mit der Power-to-gas-Technologie lässt sich der komplette Sonnenertrag der Photovoltaikanlage speichern und nutzen. Der Strom aus den sonnenreichen Sommermonaten steht in den dunklen Wintermonaten zur Verfügung und garantiert so eine 100%-ige energetische Unabhängigkeit.

WIE FUNKTIONIERT DIE WASSERSTOFFSPEICHERUNG

WUSSTEST DU SCHON, …

KFW-FÖRDERUNG FÜR DEIN TRAUMHAUS

Sparschwein

…dass du beim Bau eines neubauten-Hauses vom attraktiven Förderprogramm der KFW profitieren kannst? Unsere Häuser erfüllen mindestens den KfW Effizienzhaus 55 Standard und erfüllen somit die Voraussetzungen für attraktive Fördergelder und günstige Kredite. Mehr Informationen hierzu findest du auf der offiziellen Homepage von KfW.